Die Palastkatze

Ich hatte die Palastkatze ja schon angekündigt. Ich habe sie getroffen, als ich auf dem Weg zum Ausgang vom Bahia Palast war und  habe nicht sofort gewusst das es die Palastkatze ist. Ich hatte im Garten vor dem Palast ein paar Katzen getroffen und auch Fotos gemacht, denn selten fotografiere ich mal eine Katze nicht die ich treffe. Deshalb dachte ich zuerst, es ist eben eine Katze, worüber ich mich immer freue, und gut. Und Sie wollte natürlich auch nicht dringend fotografiert werden. Aber vielleicht hat Sie sich auch zu Beginn nur geziert. Darf ich also vorstellen: Die Palastkatze.

Besser immer erst mal wegdrehen, wenn man zum Hinsehen, bitteschön, aufgefordert wird. Egal in welche Richtung.

Da ich mich aber auf den kühlen Boden begebe und mir viel Zeit nehme, es ist mir ein Vergnügen, entstehen dann noch die folgenden Fotos. Ich bin ganz hingerissen und hoffe jemand kann meine Begeisterung nachvollziehen. Die Palastkatze und die Farben.

 

 

 

 

 

 

Nach einer ganzen Weile verschwindet Sie in Ihre Gemächer.

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.