Autor: Simona

49 KW Dezember 2020 – Erster Schnee

Ich bin mit zwei Krankheitstagen in die Woche gestartet. Die Krankheit bestand hauptsächlich aus Kopfschmerzen, großer Müdigkeit und innerlicher Eiseskälte. Mir wurde einfach nicht warm, trotz Wärmflaschen und Wolldecke. Das Wasser im Fusskübel auf dem Balkon war zugefroren und ich habe die Füße ausnahmsweise nicht hineingesteckt.

Weiterlesen

47 KW November 2020 – Tatenlos herumsitzen

Es passierte nicht so viel in der letzten Woche. Ich war zu müde und antriebsschwach. Und hatte keine Ideen. Und keine Energie. Und an Kreativität hat es mir auch gemangelt. Auch wenig Kochlust. Und überhaupt keine Backlust. Im tatenlos herumsitzen und aus dem Fenster schauen war ich richtig gut. Arbeiten musste ich trotzdem.

Weiterlesen

45 KW November 2020 – Novembergold und erfolgreiche Ablenkung vom Weltgeschehen

Gleich nach meiner Rückkehr von Madeira habe ich am Freitag auf dem Markt einen großen Gemüseberg eingekauft, die Reisetasche ausgepackt, die Waschmaschine beladen, bin durch die Wohnung gelaufen und angekommen. Am Nachmittag war ich mit A. & T. im Café verabredet. Da uns ab Montag der nächste Lockdown vorerst den Besuch netter kleiner Cafés und auch Restaurants verwehrt, sollte das Café noch einmal unterstützt werden. Am Abend haben wir uns dann gleich nochmal getroffen. Es war ja Freitag. Also gab es Pizza. Leider waren wir nicht vollzählig, die Gartenchefin wollte ein paar Tage lang mehr Abstand halten weil es in der Schule vom falschen Patenkind gab einen positiv getesteten Elternteil eines Kindes gab.

Weiterlesen
1 2 3 4 5 26